Kleiner Pilz-Datenspeicher mit Schwerpunkt "Helotiale Becherlinge"
ASCO-SONNEBERG - Mollisia

Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-01xsJJ


Porus-rotreagierendes Gräserweichbecherchen
Porus-rotreagierendes Gräserweichbecherchen Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-02xsJJ Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-03xsJJ Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-04xssrJJ Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-MCol-01 Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-MCol-02 Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-MCol-03 Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-MCol-04 Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-MCol-05 Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-MCol-06 Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-MCol-07 Mollisia-lothariana-(Typha)-180512-TR-iw020-MCol-08


Mollisia lothariana Gminder 2006
Porus-rotreagierendes Gräserweichbecherchen

Funddaten:
12.05.2018, Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Nordwestmecklenburg, Rehna, Torfabbaugebiet Breesen (MTB2231/442), 54 m ü.NN, feuchte äußere Blattscheiden von Typha latifolia, leg. & det. Torsten Richter.

Bemerkung:
Unklar ist noch die Beständigkeit der weinroten Ascus-Plasma-Reaktion und der OCI bei toten Sporen.
Ob es sich bei den Typha-Funden wirklich um die echte Mollisia lothariana handelt (original auf Sesleria) ist noch nicht ganz klar, da sich die Sporenformen scheinbar unterscheiden (zuspitzend versus spindelig).


 

 


<< vorheriges 119 von 218 nächstes >>
Return

Copyright Ingo Wagner