Kleiner Pilz-Datenspeicher mit Schwerpunkt "Helotiale Becherlinge"
ASCO-SONNEBERG - Mollisia

Mollisia-olivaceocinerea-140524-01xsJJ


Braungraues Weichbecherchen
Braungraues Weichbecherchen Mollisia-olivaceocinerea-140524-02xsmJJ Mollisia-olivaceocinerea-140524-03xsJJ Mollisia-olivaceocinerea-140524-MCol-01JJ Mollisia-olivaceocinerea-140524-MCol-02JJ


Mollisia olivaceocinerea Svrček 1989
Braungraues Weichbecherchen

Funddaten außerregional:
24.05.2014, Deutschland, Hessen, Offenbach, dickes liegendes, morsches Fichtenholz (Picea abies).

Bemerkung:
Momentan ist meine Einschätzung zu Mollisia olivaceocinerea folgende:

- Apos für gewöhnlich unter 1mm,
- für seine Größe recht dickscheibig,
- ganz jung dunkelgrau, fast schwarz,
- relativ schnell grau bis hellgrau ausbleichend, älter selten auch karamellfarben,
- Rand wulstig oder ohne Randwulst (besonders älter),
- Rand ziemlich hell,
- Paraphysen KOH-negativ, Porus mit IKI = blau, mit Haken,
- nur wenig kugelige Zellen (über Anwuchs), vielfach angulär und kleinzellig, besonders in der basalen Verlängerung der Marginalzellen,
- Marginalzellen zylindrisch bis keulig, unter 30µm lang, höchstens 3-zellig, meist gestielt aussehend,
- Apos oft mit Subikulum,
- Sporen kaum über 10 µm lang, aber dennoch +- auch um 3µm breit (fettsporig).


<< vorheriges 157 von 223 nächstes >>
Return

Copyright Ingo Wagner