Kleiner Pilz-Datenspeicher mit Schwerpunkt "Helotiale Becherlinge"
ASCO-SONNEBERG - Orbilia trapeziformis

Orbilia-trapeziformis-170217-01xsmcolJJ


Orbilia trapeziformis
Orbilia trapeziformis Orbilia-trapeziformis-170217-MCol-01JJ Orbilia-trapeziformis-170217-MCol-02JJ Orbilia-trapeziformis-170217-MCol-03JJ


Orbilia trapeziformis nom. prov. veritas-Sammlung Baral Stand 03.2017

Funddaten:
17.02.2017, Deutschland, Thüringen, Landkreis Sonneberg, Lindenberg, “Polizeigrund“, hinter dem Gelände des Hundesportvereins (MTB 5733/122), toter Eichenast (Quercus) ansitzend, 1,80m über dem Boden, 15mm stark, optimalmorsch, z.T. mit Borke, Apos auf Stellen ohne Borke an Rinde oder direkt auf Holz, Ast stark veralgt und mit Flechten besetzt, nur wenige Apos, recht vereinzelt wachsend, leg. Ingo Wagner, det. H. O. Baral.


1 von 1
Return

Copyright Ingo Wagner