Kleiner Pilz-Datenspeicher mit Schwerpunkt "Helotiale Becherlinge"
ASCO-SONNEBERG - Pyrenopeziza

Pyrenopeziza-chamaenerii-150613-TR-01xs-ColJJ


Weidenröschen-Pyrenopeziza
Weidenröschen-Pyrenopeziza Pyrenopeziza-chamaenerii-150613-TR-02xsmJJ Pyrenopeziza-chamaenerii-150613-TR-MCol-01JJ Pyrenopeziza-chamaenerii-150613-TR-MCol-02JJ Pyrenopeziza-chamaenerii-150613-TR-MCol-03JJ Pyrenopeziza-chamaenerii-150613-TR-MCol-04JJ


Pyrenopeziza chamaenerii Nannf. 1928
Mollisia chamaenerii (Nannf.) Gremmen 1956
Weidenröschen-Pyrenopeziza

Funddaten außerregional:
13.06.2015, Deutschland, Sachen/Anhalt, Landkreis Stendal, Gemeinde Aland, Wanzer,
NSG “Hohe Garbe“ (MTB 2935/4), toter Stängel von Epilobium (Weidenröschen), leg. T. Richter, det. I. Wagner.

Bemerkung:
Zur Violettverfärbung einiger Apothezien schrieb mir Torsten folgendes:
“An dem Stängel mit der Pyrenopeziza war übrigens Lophiostoma vagabundum, und der verfärbt oftmals das Substrat violett-pink“.



<< vorheriges 19 von 67 nächstes >>
Return

Copyright Ingo Wagner